Welser Halbmarathon - BRP-Powertrain gives full power

Gunskirchen, Österreich, 17. März 2013 - Beim Welser Halbmarathon werden keine halben Sachen gemacht. So auch diesen Sonntag, als das Running-Team der BRP-Powertrain GmbH & Co KG mit insgesamt 89 angemeldeten Läuferinnen und Läufern sich mit positiven Antriebsenergien am Vormittag versammelte. Inzwischen schon zum siebten Mal, denn die Teilnahme am Welser Halbmarathon hat bei BRP-Powertrain seit 2007 Tradition. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren auch heuer wieder mit ihren auffälligen, knallgelben BRP-Powertrain Lauf-Dressen am Start und in der Zielgeraden.

Das Herzstück des Jetantriebssystems ist der bewährte Rotax 4-TEC 1503 Motor, der derzeit in Sea-Doo Jetbooten verwendet wird. Dieses Jetsystem bietet ein dynamisches Fahrerlebnis mit entsprechendem Adrenalinkick, das mit anderen Antriebssystemen nicht erreicht wird, und zudem ist es eine echte Alternative zum Heckantrieb. Das Rotax 1503 Power Pack ist nur für Bootshersteller erhältlich und umfasst den 4-TEC 1503 Motor, die Steuerungen, die Kraftstoff- und Strahlpumpen, zusammen mit den Elektrik-, Abluft-, Antriebs- und Kühlsystemen.

„Das Rotax Power Pack ist ein Qualitätsjetsystem, und ist mit mehr als 450.000 Motoren auf dem Markt, den konkurrierenden Motoren überlegen“, sagte José Boisjoli, Präsident und CEO. „Nachdem wir aus dem Bootsgeschäft ausgestiegen sind, erhielten wir Nachfragen von Bootsherstellern, die eine Alternative zum Heckantrieb suchten“.

Im Jahr 2012 schloss BRP die Modernisierungsarbeiten in Höhe von 15 Mio. CAD des Evinrude Standortes ab. Die zusätzliche Montage des Rotax 1503 Power Pack unterstreicht das BRP Engagement für Produktentwicklung und Montage von Antriebssystemen.

Bombardier Recreational Products Inc. (BRP), ein Unternehmen im Privatbesitz, ist weltweit führend in Design, Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Vermarktung von motorisierten Freizeitfahrzeugen. Die Produkte werden in mehr als 100 Ländern vertrieben. Zum Marken- und Produktportfolio von BRP zählen: Ski-Doo und Lynx Motorschlitten, Sea-Doo Jetboote, Evinrude Außenbordmotoren, Can-Am Geländefahrzeuge und Side-by-Side Fahrzeuge und Roadster sowie Rotax Motoren. Den Besitzern von Sea-Doo Booten und Johnson Außenbordmotoren bietet BRP auch Ersatzteile und technischen Service an. BRP beschäftigt weltweit etwa 6.800 MitarbeiterInnen.

Andrea Veitschegger

Public Relations

+43 7246 / 601 202 andrea.veitschegger@brp.com

Volver