Welser Halbmarathon: BRP-Powertrain gives full power

Gunskirchen, Österreich, 23. März 2014 - Beim Welser Halbmarathon werden keine halben Sachen gemacht. So auch an diesem Sonntagvormittag, als sich das Running-Team der BRP-Powertrain GmbH & Co KG mit insgesamt 60 angemeldeten Läuferinnen und Läufern mit positiven Antriebsenergien versammelte – inzwischen schon zum achten Mal, denn die Teilnahme am Welser Halbmarathon hat bei BRP-Powertrain seit 2007 Tradition. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren auch heuer wieder trotz intensiven Regens mit ihren auffälligen, knallgelben BRP-Powertrain Laufdressen am Start und in der Zielgeraden.

Sportlicher Einsatz ist neben zahlreichen anderen gesundheitsfördernden Aktivitäten auch ein Beitrag zur Gesundheit und Sicherheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb unterstützt BRP-Powertrain die LäuferInnen bei ihrer Vorbereitung im firmeneigenen
Gesundheits- und Fitnesszentrum DOO it! PLUS. Hier haben sowohl die MitarbeiterInnen als auch ihre Angehörigen die Gelegenheit, das ganze Jahr über zu trainieren und sich individuelle Trainingspläne zusammenstellen zu lassen.

Das BRP-Powertrain Running-Team erhielt heuer zusätzlich fachkundige Beratung vom österreichischen Langstrecken- und Hindernisläufer Günther Weidlinger. Unter dem Motto „Leben im Laufschritt“ wurden die sportlichen BRP-MitarbeiterInnen mit Vorträgen und monatlichen Lauftreffs auf die Laufsaison vorbereitet. Als Teilnehmer eines Staffelteams war Günther Weidlinger auch beim Welser Halbmarathon vor Ort und stand dem BRP-Powertrain Running-Team im Anschluss an den Lauf für finale Tipps und Übungen zur Verfügung.

Selbstverständlich wurde das BRP-Powertrain Running-Team im „Rotax-Dome“ auch wieder mit gesunden Snacks und Getränken versorgt. Es ging in erster Linie nicht um Medaillen und Preise, sondern um die Freude und Herausforderung, sich mit anderen freundschaftlich zu messen und durch Höchstleistungen auch sich selbst zu übertreffen.

DI Thomas Uhr, Vice-President BRP-Powertrain and General Manager BRP-Powertrain GmbH & Co KG, der im BRP-Running-Team dabei war, gratulierte den BRP-Powertrain Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu ihrer tollen sportlichen Leistung: "Wir nehmen unsere Verantwortung als ‚gesunder Arbeitgeber‘ sehr ernst. Von gemeinsamen, sportlichen Aktivitäten profitieren die Gesundheit und der Teamgeist. Mit gesunden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bleiben wir auch als Unternehmen erfolgreich auf der Überholspur. Ich gratuliere allen ganz herzlich.”

Andrea Veitschegger

Public Relations

+43 7246 / 601 202 andrea.veitschegger@brp.com

Go back