Trainee Competition in BRP-Rotax

Am 16. April um Punkt 7:30 Uhr traten 30 Lehrlinge bei BRP-Rotax zum Lehrlingswettbewerb an, um Ihr Können in den Kategorien Mechatroniker, Produktionstechniker, Zerspanungstechniker und Maschinenbautechniker zu überprüfen. Die Richtlinien des Wettbewerbs sahen vor, dass in sechs Stunden das Werkstück – eine Elektropneumatik-Schaltung – gefertigt und verkabelt sein musste.

Der Lehrlingswettbewerb der sparte.industrie bietet die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis eine vergleichbare Feststellung des Ausbildungsstandes gegen Ende des zweiten Lehrjahres zu erhalten. Diese freiwillige Überprüfung ermöglicht es, noch zeitgerecht vor der Lehrabschlussprüfung, weitere Ausbildungsmaßnahmen zu setzen.

Go back