Erster Auftritt auf Europäischem Boden: der neue Rotax 915 iS

Mit 606 weltweit tätigen Unternehmen und 30.800 Besuchern fand die AERO Friedrichshafen von 20. bis 23. April 2016 statt. Die perfekte Plattform für interessierte Besucher war der Messestand der europäischen Rotax Flugmotoren-Vertriebspartner, die sich zusammenschlossen, um gemeinsam bei Fragen Rede und Antwort zu stehen.

Für die Besucher gab es ein besonderes Highlight. Erstmals stellte BRP-Rotax den Rotax 915 iS Flugmotor auf europäischem Boden vor. Das Interesse am Rotax 915 iS Flugmotor – Serienstart ist in der zweiten Jahreshälfte 2017 geplant – war enorm.

Doch damit nicht genug. Im Zuge der Rotax 915 iS Pressekonferenz überreichte die European Safety Aviation (EASA) das ‚Supplement Type Certificate‘ (STC) an das deutsche Unternehmen MT Propeller. Dieses Zertifikat erlaubt die Umrüstung aller Diamond Modelle des Types DA20 und DV20 auf Rotax 912 iSc. MT Propeller stellt das Zertifikat kostenfrei für Umrüstungen zur Verfügung.

BRP-Rotax bedankt sich bei allen Rotax Vertriebspartner für ihren Einsatz während der AERO!

Go back