Wussten Sie, ...

... dass die Eigenfertigung der Aluminium- und Stahlkomponenten unserer Antriebssysteme mit neuester Technologie und aktuellsten Produktionsprozessen erfolgt?

... dass wir uns vor allem auf die Produktion unserer Kernkomponenten Zylinderkopf, Kurbelwelle, Kurbelgehäuse, Pleuel und Nockenwelle konzentrieren?


  • Zylinderkopf

    Wir bieten die Komplettbearbeitung von Zylinderköpfen mit CNC Maschinen an. Unsere Stärke liegt im Freiform-Fräsen von Einlass- und Auslassventilsitzen entsprechend den spezifischen Konstruktionsvorgaben.

  • Kurbelwelle

    Unsere leichtgewichtigen Kurbelwellen mit komplexer Freiformfläche für 2-Takt und 4-Takt Motoren werden mit modernster Technologie eigengefertigt.

  • Pleuel

    Die Technologie basiert auf einem einteiligen Pleuel für eine gebaute Kurbelwelle (mit Nadellager) von 2-Takt Motoren. Die Pleuel werden entweder durch Einsatzhärten oder durch Gasnitrieren hergestellt, um die entsprechende Härte und somit die Langlebigkeit der Komponenten zu garantieren.

  • Nockenwelle

    Wir führen sämtliche Produktionsschritte induktiv gehärteter Nockenwellen mit modernsten Spezialmaschinen durch – vom Drehen und Fräsen der Rohteile, bis zum aufwendigen Schleifen komplexer Nockenformen.

  • Kurbelgehäuse

    Unsere Kurbelgehäusetechnologie besteht aus Aluminiumguss mit Graugussbuchse. Der Herstellungsprozess durchläuft folgende Schritte: grobe und detaillierte Bearbeitung der Komponenten, Zusammenbau, Endbearbeitung, Honen, Entgratungs- und Hochdruckreinigungsverfahren.