10 Nov 17

Weasels setzen auf Rotax

Weasels setzen auf Rotax

Das Racing Team der FH Joanneum Graz, die "Weasels" besuchte ihren Sponsor und langjähriger Kooperationspartner BRP-Rotax in Gunskirchen.
20 Studentinnen und Studenten der FH Joanneum geben einen Rückblick auf die Rennsaison 2017 und besprachen mit den BRP-Rotax Technikerinnen und Technikern Details für die Kooperation 2018.

Im Anschluss daran wurde das aktuelle Rennauto präsentiert.

Der Rennwagen wurde von den Studenten der FH Joanneum in Graz konstruiert und gebaut. Angetrieben wird er von einem Rotax 602 Motor. Ursprünglich handelt es sich hierbei um einen Schlittenmotor, der im Rennauto mit Turbo verbaut wurde. Das joanneum racing graz wird damit bei der studentischen Rennserie Formula Student viele Erfolge einfahren.


Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb. Bei diesem Bewerb geht es nicht darum, das schnellste Rennauto zu fahren: Ausdauer, Design, der Businessplan u.v.m. zählen zu den Bewertungskriterien.


Wir wünschen den Weasels für 2018 viel Erfolg!


http://www.joanneum-racing.at

 

zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren