04 Sep 17

16 technikaffine Talente starten ihre Karriere bei BRP-Rotax

16 technikaffine Talente starten ihre Karriere bei BRP-Rotax

Für 16 neue Lehrlinge – davon 3 zukünftige Technikerinnen – beginnt ab September bei BRP-Rotax eine innovative und vielversprechende Zukunft.

Die neuen BRP-Rotax Lehrlinge sind voller Tatendrang und freuen sich auf eine praxisorientierte Berufsausbildung in den Bereichen Luftfahrzeug-, Metall-, Prozess- und Kraftfahrzeugtechnik sowie Mechatronik.

Herzlich Willkommen und viel Erfolg!

Die BRP-Rotax Lehrwerkstätte ist hochmodern und auf dem neuesten Stand der Technik. Sie bietet den Lehrlingen optimale Bedingungen für den Start in ihre technische Karriere.

Zusätzlich zur regulären Ausbildung absolvieren die jungen Menschen während ihrer Lehrzeit spezielle Lehreplus-Module, bei denen die persönliche Entwicklung im Mittelpunkt steht. Dazu gehören u. a. Outdoortrainings, Lehrlingsaustauschprogramme mit Partnerbetrieben im In- und Ausland, Arbeitsrechtsschulungen, Ersthelferausbildung, Fahrsicherheitstrainings und Lehrgeldseminare. Ihre Lehre schließen die jungen Talente mit der Englisch-Matura ab. Wer darüber hinaus die Lehre mit der gesamten Matura verbinden möchte, wird auch hierbei vom Unternehmen unterstützt.

BRP-Rotax will vor allem junge Frauen für Technik begeistern. Mit speziellen Programmen konnten wir den Anteil der weiblichen Lehrlinge auf 25% erhöhen.

BRP-Rotax eröffnet jungen Talenten mit Begeisterung und Ideenreichtum neue Perspektiven für ihre berufliche Zukunft im Powersportbereich.

zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren