17 Dez 18

Perfekte Zusammenarbeit führt zu ausgezeichnetem Erfolg

Perfekte Zusammenarbeit führt zu ausgezeichnetem Erfolg

Eine Ausschreibung der Master Thesis an der Montanuniversität Leoben machte Peter Christoph Müllner auf BRP-Rotax aufmerksam. Er entschied sich schließlich dazu, seine Masterarbeit mit dem Titel „Reduktion nichtkonformer Zulieferteile im Motorenbau“ in Kooperation mit unserem Unternehmen zu schreiben.

Den praktischen Teil der Abschlussarbeit hat Peter Christoph Müllner im Rahmen eines Praktikums im Team der Supplier Quality rund um Markus Hamedinger und Markus Trinkl erarbeitet.

Mittels betrieblicher Benchmarks mit externen Benchmarking-Partnern wurden Potentiale zur weiteren Verbesserung der Lieferantenqualität ermittelt. Anhand der Ergebnisse einer umfangreichen Datenanalyse entwickelte Herr Müllner ein Tool mit dem Auswirkungen von Lieferantenfehlern auf die „Supplier Quality“ in multidimensionaler Weise bewertet werden können.

„Eine Masterarbeit mit ausgezeichnetem Erfolg abzuschließen, ist nur in einem Team möglich, das sowohl bei fachspezifischen Themen, als auch im persönlichen Bereich harmonisch zusammenspielt. Neben dem fachlichen Input bleibt mir ein abenteuerlicher Ski-Doo Event mit dem Rotax-Team in besonderer Erinnerung. Dankbar für die Erfahrungen blicke ich mit Wehmut auf die spannende Zeit bei BRP-Rotax zurück.“, zog Peter Christoph Müllner Resümee.

Wir gratulieren sehr herzlich zu diesem Erfolg und wünschen alles Gute für die Zukunft!

zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren