04 Jul 18

BRP-Rotax schreibt Geschichte: Der Rotax THUNDeR setzt einen neuen Meilenstein

BRP-Rotax schreibt Geschichte: Der Rotax THUNDeR setzt einen neuen Meilenstein

Gunskirchen, 2. Juli 2018 - Am 30. Juni und 1. Juli holte BRP-Rotax die Zukunft in die Gegenwart und startete bei der ersten Deutschen Elektro-Kart-Meisterschaft (DEKM) mit Vollgas durch. Das mit Spannung erwartete Rennen wurde auf einer der modernsten Motorsportarenas Deutschlands in Oschersleben abgehalten.

Unter dem Motto „Race like never before“ gingen 17 Nachwuchspilotinnen und -piloten mit dem High-Performance-Racing-eKart Rotax THUNDeR an den Start. Bei strahlendem Sonnenschein lieferten die Elektrokart-Pioniere im Alter zwischen 15 und 18 Jahren einander vier heiß umkämpfte Wertungsläufe und ließen die zahlreichen Zuschauer ein Wochenende hochwertigen Elektro-Kartsports von seiner elektrisierendsten Seite erleben.

Der neue Rotax THUNDeR, entwickelt von IET und BRP-Rotax ist das erste Elektro-Powerpack für Rotax Renn-Karts. Es beschleunigt in nur 3,5 Sekunden ohne Emissionen auf 100 km/h und setzte bei dieser historischen Rennpremiere einen weiteren Meilenstein in Sachen Elektro Rennsport.

Peter Ölsinger, BRP-Rotax GmbH & Co KG Vice President Finance and Rotax Propulsion Systems: „Wir sind sehr stolz darauf, mit dem Rotax THUNDeR einen Meilenstein im Kartsport gesetzt zu haben. Es ist eine Bestätigung für unseren innovativen Kurs in Richtung Zukunft.“

Manuel Adam, General Manager RIC TECH GmbH: „Wir haben erfolgreich neues Terrain betreten und freuen uns schon auf die nächsten Rennen in Kerpen und Genk, die im Juli und August stattfinden.“

Samuele Mazzini, CEO von S.M.R.E. “Wir erreichten unser gemeinsames, ambitioniertes Ziel: wir legten den Grundstein für Elektro-Karting im realen Rennumfeld."

Der Rotax THUNDeR ist ein Produkt der RIC TECH GmbH. Diese ist ein Joint Venture der S.M.R.E. S.p.A., einem führenden Unternehmen, das auf die Entwicklung von Hochtechnologielösungen im Bereich elektrische Mobilität spezialisiert ist, und der BRP-Rotax GmbH & Co KG, dem Marktführer in der Entwicklung und Produktion von Antriebsystemen für Freizeitfahrzeuge.

Wir gratulieren den Siegern:
Philipp Britz, 16-jähriger Nachwuchsrennfahrer aus Saarbrücken siegte bei beiden Rennen am Samstag.
Dennis Siemens, 16 Jahre aus Bielefeld gewann am Rennsonntag das erste Rennen und das zweite Rennen entschied Lukas Horstmann aus Meerbusch.

Die nächsten Rennen der Deutschen Elektro-Kart-Meisterschaft 2018
28. bis 29. Juli 2018 in Kerpen
24. bis 26. August 2018 in Genk (BE)

 

Über die RIC TECH GmbH
RIC TECH GmbH mit Sitz in Gunskirchen, Österreich, ist ein Joint Venture von BRP-Rotax GmbH & Co KG, einem Tochterunternehmen von BRP Inc., und Marktführer in der Entwicklung und Produk-tion von Antriebsystemen für Freizeitfahrzeuge sowie von SMRE S.p.A., einem führenden Unter-nehmen, spezialisiert auf die Entwicklung von Hochtechnologielösungen im Bereich elektrische Mo-bilität.
www.racelikeneverbefore.com


Über BRP-Rotax
BRP-Rotax GmbH & Co KG, das Gunskirchner Tochterunternehmen von BRP Inc., ist führend in der Entwicklung und Produktion von innovativen Rotax 4- und 2-Takt-Hochleistungsmotoren sowohl für BRP-Produkte wie Ski-Doo und Lynx Motorschlitten, Sea-Doo Jetboote, Can-Am Gelände- und Side-by-Side-Fahrzeuge sowie Spyder Roadster als auch für Motorräder, Karts, Ultraleicht- und Leicht-flugzeuge. Das Unternehmen hat in den letzten 50 Jahren mehr als 350 Motorenmodelle für Frei-zeitfahrzeuge entwickelt und über 7 Mio. Motoren produziert.
www.rotax.com

Über BRP
BRP ist ein Marktführer in der Welt der Powersportfahrzeuge und für Antriebssysteme, die mit über 75 Jahren Erfindungsgeist und ausgeprägter Kundenorientierung gebaut werden. Das Portfolio branchenführender und einzigartiger Produkte umfasst Ski-Doo und Lynx Motorschlitten, Sea-Doo Jetboote, Can-Am Straßen- und Geländefahrzeuge, Evinrude und Rotax Antriebssysteme für Boote sowie Rotax Motoren für Karts, Motorräder und Leicht- und Ultraleichtflugzeuge. BRP unterstützt seine Produktlinien mit Ersatzteilen, Zubehör und Bekleidung für ein optimiertes Fahrerlebnis. Mit weltweit mehr als 10.000 engagierten und einfallsreichen MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unter-nehmen einen Jahresumsatz von über 4,5 Mrd. CAD in mehr als 100 Ländern.
www.brp.com


Ski-Doo, Lynx, Sea-Doo, Evinrude, Rotax, Can-Am, Spyder, Defender und das BRP-Logo sind Markenzeichen von Bom-bardier Recreational Products Inc. oder seiner Tochtergesellschaften. Alle anderen Handelsmarken sind Eigentum der je-weiligen Inhaber.

Andrea Veitschegger
Andrea Veitschegger
Public Relations

+43 7246 / 601 2202
E-Mail schreiben

zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren