Mehrere Siege für Can-Am Maverick X3 Fahrer

Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Can-Am Off-Road-Rennteams. Sie konnten mehrere Siege beim BITD Vegas und in der Heartland Challenge einfahren:

 

1. BITD Vegas to Reno (Längstes Off-Road-Rennen in den USA mit 530 Meilen)

Can-Am gewann das Rennen zum dritten Mal in Folge und baute damit seinen Vorsprung in der "Best in the Desert"-Meisterschaft weiter aus.

  • Phil Blurton - No Limit racing XPS - 1. Platz Gesamt UTV Klasse
    Phil machte einen 20-minütigen Rückstand gut und ging 15 Meilen vor der Ziellinie mit 1:37 Sekunden Vorsprung in Führung

  • Dustin Jones - S3 - 3. Platz Gesamt UTV Klasse
    Dustin fuhr gut; er startete von der ungünstigen 48. Position

  • Michael Isom - 1. Platz Unlimited UTV Class


2. Des Moines IA, die Heartland Challenge UTV endurance

  • Kyle Chainey - XPS
    Gewann das 4-Stunden-Langstreckenrennen mit seinem Maverick X3 und konnte seinen Erfolg vom letzten Jahr wiederholen

 

Herzliche Gratulation an alle Teams!

Zurück