McTech for Teachers: Wenn Lehrer:innen lernen

Rollentausch bei RIC2School: Wo sonst Kinder und Jugendliche erste Erfahrungen mit Mechatronik, 3D-Druck, Lasertechnik und Robotik sammeln, waren dieses Mal die Lehrer:innen am Zug.

RIC2School, das Workshop-Programm des RIC, umfasst verschiedene NAWITECH-Workshops für Schulkinder und Jugendliche. Die RIC Trainer:innen kommen dabei mit allem benötigten Material an die Schule, um Naturwissenschaften und Technik spannend und altersgerecht zu vermitteln.

Um den Lehrkräften die Inhalte und das didaktische Konzept des innovativen Programms anschaulich vermitteln zu können, veranstaltet das Regionalen Innnovations Centrums (RIC)  in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich unter dem Titel McTech for Teachers regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen.

So auch am 3. November: Neun Pädagoginnen und Pädagogen von Mittelschulen und Polytechnischen Schulen aus dem Bezirk Wels-Land und der Stadt Wels nutzten die Möglichkeit, im RIC in die faszinierende Welt von Naturwissenschaften und Technik einzutauchen.

Im halbtägigen Seminar konnten die Lehrer:innen verschiedene RIC2School-Workshops im Stationenbetrieb kennenlernen und etwa beim Bauen bzw. Programmieren von Elektroautos, Raumsonden und Mikrocontrollern selber erfahren, wie Naturwissenschaften und Technik spannend vermittelt werden können. Die Lehrkräfte waren motiviert bei der Sache und zeigten sich von der Vielfalt und den Inhalten der Workshops sichtlich beeindruckt.

“Wir bieten mit McTech for Teachers Pädagog:innen die Möglichkeit, unsere innovativen NAWITECH-Unterrichtskonzepte selbst auszuprobieren und geben eine Entscheidungshilfe, welche Workshops im eigenen Unterricht eingesetzt werden können”,  so RIC Geschäftsführer Dr. Peter Landl, “RIC2School ist modular und kompetenzorientiert aufgebaut – das Programm kann damit einfach und nachhaltig in die Unterrichtsplanung integriert werden!”

Mehr Informationen zu den RIC2School Workshops und Buchung online unter:

Primarstufe
Sekundarstufe

Andrea Veitschegger

Public Relations

+43 7246 / 601 2202 andrea.veitschegger@brp.com

Zurück