Espressomaschine aus Flugmotor

Jubiläumsmotor

Eine Espressomaschine aus dem Flugmotor 915 iS Limited Edition (Jubiläumsmotor) zu bauen, diese geniale Idee stammt aus den Abteilungen Aircraft Sales in Zusammenarbeit mit Aircraft R&D. Umgesetzt wurde sie zum 100-jährigen Jubiläum des Unternehmens. Das „heiße Eisen“ ist seither der Star im Empfangsbereich von BRP-Rotax in Gunskirchen und wartet auf den ersten Messeeinsatz. Es lässt nicht nur das Herz der Flug Fans, sondern auch das der Kaffeeliebhaber höherschlagen.

100 Jahre Unternehmensgeschichte bedeutet 100 Jahre Erfahrung, Innovation und Zuverlässigkeit. Für alle Herausforderungen hat BRP-Rotax eine Lösung. So auch für die Challenge, eine Top Espressomaschine zu entwickeln. Auf der Suche nach einem geeigneten Partner, einem Experten in Sachen Espressomaschinen, wurde man bei dem italienischen Espressomaschinen-Spezialisten „Rocket“ fündig. Eine Prämiere auch für Rocket: eine Espressomaschine aus einem Flugmotor zu entwickeln.

Nach sechs Monaten war es schließlich so weit. Aus dem Flugmotor 915 iS Limited Edition ist eine Premium-Espressomaschine entstanden, die die Leidenschaft der Entwickler widerspiegelt und eine Performance an den Tag legt, die den Produkten des Unternehmens entspricht. Das Siebträger-Gerät ist ein echter Espresso-Profi mit Leidenschaft für Technologie. Milchschäumer, externe Kaffeemühle und ein Wasserbehälter machen es flexibel für die beliebtesten Kaffeegetränke der Welt. Mobilität garantiert die eigens entwickelte Transportbox. So ist das Gerät für Events und Messeauftritte besonders gut gerüstet.

Interessenten für die „Limited Edition Espressomaschine“, gibt es schon aus der ganzen Welt und das Feedback der Vertriebspartner ist ebenfalls sehr gut. Informationen über den Erwerb gibt es bei den zuständigen Vertriebspartner in der jeweiligen Region.

Andrea Veitschegger

Public Relations

+43 7246 / 601 2202 andrea.veitschegger@brp.com

Zurück