Girlspower in der BRP-Rotax Lehrwerkstätte

Einen spannenden und ereignisreichen Tag in der BRP-Rotax Lehrwerkstätte erlebten 20 Schülerinnen, die beim diesjährigen Girls Day teilgenommen haben. Die jungen Damen der NMS Gunskirchen, NMS Attnang, NMS Neumarkt-Kallheim, NMS Ottenheim, NMS Eferding Nord, NMS Andorf und Franziskusschule Ried im Innkreis waren begeistert und mit spürbarer Freude bei der Sache.

An verschiedenen Stationen konnten sie ihr eigenes Werkstück anfertigen, unterschiedlichste Techniken und neueste Technologien erforschen. Es war ein toller Tag mit vielen Einblicken in die Welt unserer BRP-Rotax Lehrlinge. Das an diesem Tag entstandene gelungenen Werkstück wird die Teilnehmerinnen oft an ihren Besuch in der BRP-Rotax Lehrwerkstätte erinnern.

BRP-Rotax will vor allem junge Frauen für Technik begeistern. Mit speziellen Programmen konnten wir den Anteil der weiblichen Lehrlinge auf 25% erhöhen.
BRP-Rotax eröffnet jungen Talenten mit Begeisterung und Ideenreichtum neue Perspektiven für ihre berufliche Zukunft im Powersportbereich.

Bei BRP-Rotax erhalten Lehrlinge eine praxisorientierte Berufsausbildung in den Bereichen Kraftfahrzeugtechnik (Hauptmodul Motorradtechnik), Luftfahrzeugtechnik,
Metalltechnik (Hauptmodul Maschinenbautechnik und Hauptmodul Zerspanungstechnik), Prozesstechnik, sowie Mechatronik (Hauptmodul Automatisierungstechnik und Hauptmodul Fertigungstechnik).

Die BRP-Rotax Lehrwerkstätte ist hochmodern und auf dem neuesten Stand der Technik. Sie bietet den Lehrlingen optimale Bedingungen für den Start in ihre technische Karriere. Zusätzlich zur regulären Ausbildung absolvieren die jungen Menschen während ihrer Lehrzeit spezielle Lehreplus-Module, bei denen die persönliche Entwicklung im Mittelpunkt steht. Ihre Lehre schließen die jungen Talente mit der Englisch-Matura ab. Wer darüber hinaus die Lehre mit der gesamten Matura verbinden möchte, wird auch hierbei vom Unternehmen unterstützt.

Andrea Veitschegger

Public Relations

+43 7246 / 601 2202 andrea.veitschegger@brp.com

Zurück