Gesundheitswochen HAPPY@ROTAX

Gunskirchen, 12. Juli 2022 Gesundheit und Sicherheit stehen bei BRP-Rotax an erster Stelle, Prävention spielt dabei eine entscheidende Rolle. Deshalb organisieren wir seit Jahren die Rotax Gesundheitswochen, die unseren über 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Gesundheitschecks über Vorträge bis zu Workshops wichtige Empfehlungen geben, damit sie selbst und eigenverantwortlich handeln können.

Heuer veranstaltete Rotax die Gesundheitswochen von 20. Juni bis 01. Juli 2022 unter dem Motto HAPPY@ROTAX. Um die bevorstehenden Wochen perfekt einzuläuten, wurden zu Beginn HAPPY@ROTAX T-Shirts an alle Mitarbeiter:innen ausgegeben. Ziel der diesjährigen Gesundheitswochen war es, den Fokus aller Mitarbeiter:innen auf das Positive zu lenken und Aktivitäten zu setzen, die sowohl das eigene als auch das gemeinschaftliche Wohlbefinden stärken.

Im Rahmen der diesjährigen Gesundheitswochen wurde wieder einiges geboten: Probetrainings bis hin zu einem vielfältigen Kursangebot in unserem firmeneigenen Gesundheits- und Fitnesscenter, dem doo it, welches einlädt, sich an Body Weight Workouts, Piloxing und Tanzworkshops auszuprobieren. Zudem wurden Kurse angeboten, um das Immunsystem zu boosten – was sich in Zeiten wie diesen als ausgezeichnete Präventionsmaßnahme anbietet. Diverse Workshops und Vorträge, die das Ziel verfolgen, das Wohlbefinden aller Mitarbeiter:innen zu stärken, standen im Fokus. Ein Vortrag über gute Zusammenarbeit, ein Glücksworkshop bis hin zu einem Eisbade-Workshop, der definitiv das Highlight dieser Gesundheitswochen darstellte, konnten von Mitarbeiter:innen besucht werden.

Infostände zu diversen Themen, mit denen unsere Mitarbeiter:innen täglich konfrontiert sind, wie der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) oder einer gesunder und ausgewogener Ernährung wurden zahlreich besucht. Auch die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen liegt uns am Herzen, weshalb regelmäßige Health Checks in Form von Herz-Kreislauf-Risikoprofilen vorgesehen waren. Hierbei lag der Fokus darauf, das persönliche Herz-Kreislauf-Risiko mittels Messung von Cholesterin, Blutzucker, Blutdruck, BMI und durch die Analyse weiterer Risikofaktoren zu ermitteln. Darüberhinaus erhielten alle Teilnehmer:innen Tipps zur Reduktion des individuellen Herz-Kreislauf-Risikos.

Da die Reduktion und der richtige Umgang mit Stress auch essentiell für die Lebensqualität unserer Mitarbeiter:innen ist, war eine Stressprophylaxe nach TCM mit Dr. Beate Schlager-Wirlinger in Einzelsessions im Programm zu finden. Auch ein Ruhe- und Entspannungsbereich inklusive eines “brainLight-Systems” wurde eingerichtet und zur Verfügung gestellt. Auf Knopfdruck konnte entspannt werden und es folgte eine perfekt aufeinander abgestimmte Kombination aus Massage, Wärme, Licht und Musik.

Bei Rotax kommt das Engagement von Herzen: Das Unternehmen versucht mit Veranstaltungen wie den Gesundheitstagen das Bewusstsein für die eigene Gesundheit zu stärken, mögliche Defizite rechtzeitig zu erkennen und Tipps zu Verbesserungsmaßnahmen sowie Anregungen für einen allgemein gesünderen Lebensstil zu geben und für dieses Engagement wurde Rotax auch als Gesündester Großbetrieb Österreichs ausgezeichnet.

Andrea Veitschegger

Public Relations

+43 7246 / 601 2202 andrea.veitschegger@brp.com

Zurück