Gesucht: Ältester aktiver zertifizierter Rotax Flugmotor

Gunskirchen, Österreich, 14. April 2015 Um 40 Jahre Rotax Flugmotoren zu feiern, sucht BRP-Rotax den ältesten zertifizierten Rotax Flugmotor, der sich noch aktiv im Einsatz befindet.

“Wir sind stolz auf erfolgreiche 40 Jahre Rotax Flugmotoren, die marktführend im Bereich Ultraleicht- und Leichtsport-Flugmotoren weltweit sind. Unsere Kunden sind unsere Markenbotschafter und ein wichtiger Teil unserer Erfolgsgeschichte“, sagte Thomas Uhr, Vice-President BRP-Powertrain and General Manager BRP-Powertrain GmbH & Co KG. “Als Dank für ihre Loyalität öffnen wir unser Unternehmen, in dem bereits mehr als 175.000 Rotax Flugmotoren produziert wurden.“

Der Besitzer des ältesten zertifizierten Rotax Flugmotors wird zu BRP-Rotax in Gunskirchen eingeladen, wo die bekannten Rotax Flugmotoren entwickelt und produziert werden. Die Kosten dafür (bis zu einer Höhe von EUR 4.000,--) werden von BRP-Rotax übernommen*).
Der Contest startet am 15. April 2015 und läuft bis 31. Dezember 2015. Der Gewinner wird vor dem 1. Februar 2016 schriftlich bekannt gegeben. Teilnehmer sind verpflichtet ihrem lokalen autorisierten Rotax Flugmotoren-Vertriebspartner eine Kopie des Logbuches und der letzten Überprüfung sowie ihre persönlichen Kontaktdaten zu übermitteln.

Mit mehr als 175.000 verkauften Rotax Flugmotoren in den vergangenen 40 Jahren übertrifft BRP-Rotax die Erwartungen am Leicht- und Ultraleicht-Flugzeugmarkt. 19 autorisierte Vertriebspartner und ein Netzwerk von mehr als 220 Vertriebs- und Servicezentren bieten den Kunden weltweit bestes Service. 80 % aller Flugzeughersteller setzen auf Flugmotoren von BRP.

* Das Angebot ist nur gültig, sofern es unter dem anzuwenden Recht zulässig ist.

ANDREA VEITSCHEGGER

Public Relations

+43 7246 / 601 202 andrea.veitschegger@brp.com

Zurück