DATUM FÜR DIE 2021 ROTAX MAX CHALLENGE GRAND FINALS IN BAHRAIN ANGEPASST

Gunskirchen, 12. Mai 2021 – BRP-Rotax gab bekannt, dass die aktuell noch belastende COVID-19 Situation, die einen späteren Start der Rennsaison provozierte, eine organisatorische Optimierung des RMCGF Events erfordert. Dies führt zu einer Verschiebung des angekündigten RMCGF-Termins um eine Woche auf den 11. bis 18. Dezember 2021.

"Die organisatorischen Aktivitäten zur Vorbereitung unseres jährlichen Kart-Highlights sind bereits in vollem Gange. Wir werden die weltbesten Rotax-Fahrer auf dieser prestigeträchtigen Strecke in Bahrain begrüßen und wir tun alles, was notwendig ist, um die Durchführung des RMCGF 2021 zu gewährleisten, einschließlich der Festlegung des richtigen Datums", sagte Peter Ölsinger, GM BRP-Rotax, Mitglied der Geschäftsleitung, VP Sales, Marketing RPS-Business & Communications.

Die Veranstaltung wird nach einem strengen COVID-19-Messplan durchgeführt, um die Gesundheit und das Wohlbefinden aller Teilnehmer zu gewährleisten. Darüber hinaus beobachtet BRP-Rotax die COVID-19-Situation weltweit sehr genau, um rechtzeitig reagieren zu können und das RMCGF 2021 für alle Rotax-Fahrer zu organisieren.

Das gesamte Rotax-Team freut sich auf die RMCGF-Ausgabe 2021 und darauf, talentierte Fahrer aus der ganzen Welt um den RMCGF-Meistertitel kämpfen zu sehen.

 

 

Andrea Veitschegger

Public Relations

+43 7246 / 601 2202 andrea.veitschegger@brp.com

Zurück