BRP-Rotax spendet für die Zukunft

Gunskirchen, 26. Februar 2018 - BRP-Rotax unterstützt, wie alle BRP Niederlassungen, im Rahmen von CSR (Corporate Social Responsibility) seit vielen Jahren unterschiedlichste soziale Organisationen und Bildungseinrichtungen.

Ein besonders großes Anliegen ist uns, Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Im Rahmen der Rotax®Donation spenden wir heuer jeweils 8.500 Euro für zwei soziale Vereine, die sich jede Unterstützung verdienen: Den Verein Emotion >Kumplgut< in Wels, das krebs- und schwerkranken Kindern hilft, sich nach ihrem Krankenhausaufenthalt in entspannter Umgebung zu regenerieren, und den Verein Vehikel, eine Kfz-Werkstatt, in der Jugendliche eine Lehrausbildung im Bereich Kfz-Technik und Karosseriebautechnik erhalten.

Ein Teil des Spendenbetrages ergab sich aus einer Kampange zum Verzicht auf das Auto am Weg zum Arbeitsplatz. Die von Rotax-Mitarbeitern eingesparten Autokilometer wurden monetär zu einer nachhaltigen Spende umgelegt.

Sigrid Leutgeb, Director Human Resources und Wolfgang Rapberger, Vice President Global Sourcing Powertrain & Operations GK besuchten beide Vereine, überreichten einen Spendenscheck und informierten sich vor Ort. Das Engagement und die wirklich großartige Arbeit war beeindruckend.

Das Kumplgut bietet krebs- und schwerkranken Kindern samt ihren Familien einen kostenlosen Aufenthalt am Erlebnishof mit Spielplatz, Schwimmteich, Sportplatz und Ausflügen mit Unterstützung durch ausgebildete Kinder- und Jugendbetreuer. So machen sie den Kindern und Angehörigen wieder Mut, vermitteln Freude und Spaß am Leben und helfen, den psychischen Stress zu vergessen.

Vehikel ist ein Meisterfachbetrieb für Autoreparatur, zugleich aber auch ein Vehikel für die Zukunft der 30 Auszubildenden: Die jungen Menschen arbeiten mit großem Einsatz an den Autos und an ihrem eigenen Start ins Erwerbsleben. Dabei werden sie sozialpädagogisch unterstützt, damit sie ihre Lehre am Arbeitsmarkt fortsetzen können und einen Arbeitsplatz erhalten. So wird Autos und Jugendlichen zugleich geholfen.

Wir freuen uns, zu einer guten Zukunft mit einer Spende beizutragen.

Andrea Veitschegger

Public Relations

+43 7246 / 601 2202 andrea.veitschegger@brp.com

Zurück