BRP kündigt Expansion und neues Design Studio in Europa an

Valcourt, Québec, Kanada, 31. Januar 2022 – BRP Inc. (TSX:DOO; NASDAQ:DOOO) hat eine lange Geschichte, in der Design und Innovation im Mittelpunkt der Strategien stehen. Im September 2008 eröffneten sie das Laurent Beaudoin Design & Innovation Centre in Valcourt, Quebec. Dieses ermöglichte es ihnen, mehr als 100 Top-Designer aus der ganzen Welt anzuwerben.

Heute können sie voller Stolz verkünden, dass sie mit der Eröffnung ihres europäischen Designstudios in Sophia-Antipolis in Südfrankreich einmal mehr in Design und Innovation investieren werden. Das Studio soll im Dezember 2022 eröffnet werden und wird ihnen dabei helfen, die ohnehin schon sehr lebendige Design-Gemeinschaft weiter zu vergrößern. Dazu werden sie ihr Team mit weiteren führenden Experten für Design und Innovation verstärken.

Der europäische Markt ist für BRP von großer Bedeutung. Mit dem Studio schaffen sie einen europäischen Standort, der ihre bestehenden Design- und Innovationszentren in Kanada und den USA ergänzt. Dies ist für sie der Schlüssel zu weiterem Wachstum.

Das Studio wird sich unter anderem auf die Durchführung fortgeschrittener Konzeptstudien im Bereich der nachhaltigen Mobilität konzentrieren. Außerdem wird es den Partnern bei BRP-Rotax und Lynx zusätzliche Designservices anbieten. Die geografische Nähe zu den Verbrauchern wird dazu beitragen, das Verständnis für die lokale und regionale Marktdynamik zu verbessern. Die Präsenz in Europa ermöglicht es dem Design- und Innovationsteam zudem, über Zeitzonen hinweg zu arbeiten.

BRP hat mehrere Standorte für das neue Designstudio geprüft. Letztendlich war das Team von den Möglichkeiten Südfrankreichs begeistert. Die Region mit ihrem herrlichen Klima und der wunderschönen Landschaft ist als Forschungszentrum für nachhaltige Technologien anerkannt und beheimatet eine Vielzahl innovativer Unternehmen. Die Lebensweise an der Côte d'Azur und die besondere Mischung aus Kunst, Kultur und Architektur in der Region spielten bei der Entscheidung ebenfalls eine Rolle.

„Wir sind sehr stolz auf dieses neue Designstudio. Es ermöglicht uns, unser Personal weiter zu diversifizieren und zusätzliche Top-Designer zu gewinnen. Ich bin mir sicher, dass das Studio in Sophia-Antipolis großartige neue Erkenntnisse und Inspirationen liefern wird, die unsere Teams dazu anregen, innovativste Konzepte und Designs zu entwickeln“, erklärt Denys Lapointe, Senior Vice President, Design, Innovation & Creative Services.

„Wir können es kaum erwarten, dass die Kolleg:innen von Design & Innovation zu uns nach Europa kommen. Wir möchten unsere geografische Nähe voll ausnutzen, um mit ihnen zusammenzuarbeiten und gute Ergebnisse zu erzielen“, so Steve Pelletier, Vice-President & General Manager, International – Global Retail and Services (GR&S). „Die bevorstehende Eröffnung des Studios zeigt, wie wichtig der europäische Markt für unsere Globalisierungsbemühungen ist und welches Potenzial es hat. Wir freuen uns auf frische neue Designs und Innovationen und darauf, die Erwartungen von Verbrauchern und Kunden in Europa zu übertreffen“, so sein Fazit.

Das europäische Designstudio-Team wird von einem Design Manager geleitet und setzt sich aus mehreren Produkt-, Transport- und CAD-Designern zusammen. Weitere Informationen über freie Stellen finden Sie unter brp.com.

BRP möchte sich bei den institutionellen Akteuren bedanken, die unser Projekt begrüßt und unterstützt haben, insbesondere beim Team Côte d'Azur und den lokalen öffentlichen Behörden.

Andrea Veitschegger

Public Relations

+43 7246 / 601 2202 andrea.veitschegger@brp.com

Zurück