BRP INC. reicht einen überarbeiteten vorläufigen Wertpapierprospekt für Ihren Börsengang ein

Valcourt, Québec, 02. Mai 2013 – Heute reichte BRP Inc. („BRP“ oder das „Unternehmen“) einen überarbeiteten vorläufigen Wertpapierprospekt bei den Börsenaufsichtsbehörden in allen kanadischen Provinzen und Territorien in Verbindung mit einem beabsichtigten Börsengang mit Aktien mit eingeschränktem Stimmrecht ein. Eine Kopie dieses Wertpapierprospekts wird auf SEDAR (www.sedar.com) verfügbar sein.

Das Börsenangebot erfolgte durch ein Emissionskonsortium, angeführt von BMO Capital Markets, UBS Securities Canada Inc., Citigroup Global Markets Canada Inc. als Konsortialführer, sowie Wells Fargo Securities LLC, CIBC World Markets Inc., Desjardins Securities Inc., Scotia Capital Inc., National Bank Financial Inc. und Robert W. Baird & Co. Incorporated.

Der Inhalt dieser Pressemitteilung wurde durch die Aufsichtsbehörde weder genehmigt noch abgelehnt. Diese Pressemitteilung stellt unter keinem anwendbaren Recht ein Verkaufsangebot oder eine Kaufaufforderung für Wertpapiere des Unternehmens dar. Ein solches Angebot sowie Verkauf wäre rechtswidrig. Diese Wertpapiere wurden und werden weder gemäß dem United States Securities Act von 1933, in der geänderten Fassung (der „U.S. Securities Act“) noch gemäß sonstigen Wertpapiergesetzen der US-Bundesstaaten registriert. Sie dürfen in den USA weder angeboten noch verkauft werden, sofern dies nicht in Übereinstimmung mit den Zulassungsbestimmungen des U.S. Securities Act, und anwendbaren Wertpapiergesetzen der jeweiligen US-Bundesstaaten oder einer Ausnahme davon erfolgt.

Andrea Veitschegger

Public Relations

+43 7246 / 601 202 andrea.veitschegger@brp.com

Zurück