Entwicklungsingenieur/in
e-Mobility

Ihr Aufgabengebiet umfasst: 

  • Begleitung von Entwicklungsprojekten von der Konzeptphase bis zum Serienanlauf
  • Spezifizierung und Design elektrischer Antriebsstränge inkl. zugehöriger Komponenten für Powersport Fahrzeuge: elektrische Antriebe, Controllers, Batterie-Packs und Batterie-Management
  • Planung, Durchführung und Auswertung der Komponententests sowie Bearbeitung des Freigabeprozesses
  • Streckenmodellierung, Simulation sowie Grundbedatung der Parameter elektrischer/elektronischer Komponenten und Systeme
  • Abklärung der Anforderungen mit Kunden und Lieferanten

Das setzen wir voraus: 

  • Abgeschlossene technische Ausbildung mit Schwerpunkt Elektrik, Elektronik oder Mechatronik (FH, TU)
  • Einschlägige Erfahrung im Bereich Klein- und Niederspannung von Vorteil
  • Kenntnisse hinsichtlich elektrischen Antriebssträngen bzw. Automobilelektrik/-elektronik sowie idealerweise Anforderungen elektromagnetischer Verträglichkeiten (EMV)
  • Gute EDV Kenntnisse (SAP von Vorteil)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und unternehmerisches Denken
  • Leistungs- und Lernbereitschaft sowie Flexibilität

Wir bieten Ihnen eine spannende Position in internationalem Umfeld, interessante Benefits sowie eine marktkonforme Bezahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung. Das Mindestgehalt für diese Position liegt gemäß Kollektivvertrag der Metallindustrie bei EUR 3.317,06 brutto/Monat.

Jetzt bewerben

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren