Junior Functional Safety Manager (m/w)

ISO 26262

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Einführung einer Sicherheitsorganisation einschließlich Sicherheitskultur und -prozessen
  • Mitarbeit bei Entwicklungsprojekten hinsichtlich der funktionalen Sicherheitsaspekte von Konzepten bis zur Produktion
  • Unterstützung der Produktion, Wartung und Entsorgung, um die Funktionssicherheit über den gesamten Produktlebenszyklus zu gewährleisten
  • Ziel ist die Entwicklung zu einem zertifizierten Functional Safety Manager. Das entsprechende Training wird von BRP-Rotax unterstützt.

Anforderungen

  • Einschlägige technische Ausbildung (möglichst Universität/FH)
  • Berufserfahrung in der Fahrzeugproduktentwicklung (idealerweise Systemlevel)
  • Berufserfahrung in der Entwicklung von Software bzw. Hardware vorteilhaft
  • Detailorientierte und präzise Arbeitsweise
  • Lösungsorientiertes Arbeiten und schnelle Auffassungsgabe
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamorientiertes Denken und Handeln sowie gutes Zeit- und Selbstmanagement mit proaktivem Arbeitsstil

Wir bieten
Sie erhalten eine spannende Position in einem internationalen Unternehmen mit vielen interessanten
Benefits. Das Mindestgehalt für diese Position liegt gemäß dem sehr attraktiven Kollektivvertrag der
Metallindustrie bei EUR 3.301,13 brutto/Monat.
Eine Überzahlung ist möglich, abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung.


Jetzt bewerben Job weiterempfehlen

Zurück