Functional Safety Manager (m/w)

Gemäß ISO 26262

Aufgaben

  • Aufbau und Einführung einer Design Assurance Organisation und der dafür nötigen Infrastruktur für die Entwicklung und Zulassung
  • Coaching und Unterstützung der Entwicklungsorganisation beim Erstellen der relevanten Prozesse und Verfahren
  • Verantwortlich für die Funktionale Sicherheit eines definierten Systems inkl. Safety Case und zentrale Ansprechperson für die technischen und organisatorischen Anforderungen
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung in fachlicher und persönlicher Hinsicht

Anforderungen

  • Einschlägige, technische Ausbildung (möglichst Universität/FH)
  • Expertenwissen für Funktionale Sicherheit mit spezifischem Fachwissen
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Software-Entwicklung nach dem ISO 26262 Standard
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Teamorientiertes Denken und Handeln sowie gutes Zeit- und Selbstmanagement mit proaktivem Arbeitsstil
  • Freude am Aufbauen und Gestalten einer neuen Abteilung

Wir bieten
Sie erhalten eine spannende Position in einem internationalen Unternehmen mit vielen interessanten
Benefits. Das Mindestgehalt für diese Position liegt gemäß dem sehr attraktiven Kollektivvertrag der
Metallindustrie bei EUR 3.895,89 brutto/Monat.
Eine Überzahlung ist möglich, abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung.


Jetzt bewerben Job weiterempfehlen

Zurück